Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns gleich an:
028 51 / 78 13


Adresse:
Grüttweg 5,  46459 Rees

Anfahrtsskizze und Kontakt hier.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

vormittags

von 09.00 bis 12.30 Uhr

nachmittags

von 14.00 bis 18.00 Uhr

Samstag

von 08.00 bis 14.00 Uhr

Sonntag

von 10.00 bis 12.00 Uhr

Im Oktober haben wir auch

Mittwoch nachmittags geöffnet!

Gerne hören wir von Ihnen!

Sie haben Anregungen, Kritik oder ein Lob an uns?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung!

Vielen Dank!

Das richtige Präsent für alle Anlässe erhalten Sie selbstverständlich bei uns. Für all unsere Schnittblumen bieten wie Ihnen eine 7-Tage-Frischegarantie.

 

Unsere Leistungen in der Floristik:blumen_maas_blume5

  • klassisch gestaltete „bunte Sträuße“, Struktur- oder formal-lineare Sträuße

  • floristisch veredelte oder verpackte Geschenke

  • Advent- und Weihnachtfloristik

  • Blumen für den schönsten Tag des Lebens: Hochzeitsfloristik / Brautsträuße

  • Raum- und Tischdekorationen für Feste und Veranstaltungen

  • Trauerfloristik

  

Blumen, die trösten sollen...

 

Auch wenn es einmal traurig sein muss: Wir gestalten Ihren floralen Gruß, damit
Sie in würdevollem Rahmen von einem geliebten Menschen Abschied nehmen können.

 

 

Pflegetipps für Schnittblumen blumen_maas_blume6

 

Auf unsere Schnittblumen geben wir Ihnen eine Frische-Garantie von 7 Tagen!
Damit Sie besonders lange Freude an Ihren Schnittblumen haben und eine optimale
Haltbarkeit gewährleistet ist, finden Sie hier einige Tipps und Tricks, die Sie beachten sollten:

 

  • Beim Transport sollten die Blumen weder Hitze noch Kälte ausgesetzt sein. Für einen Transport über einen längeren Zeitraum verpacken wir Sie Ihnen gerne fachgerecht.

 

  • Vor dem Einstellen in eine gut gereinigte Vase müssen alle Schnittblumen nochmals mit einem scharfen Messer (keine Schere!) etwa 2-3 cm schräg angeschnitten werden. So schaffen Sie eine große Schnittfläche, mit der die Blumen Wasser aufnehmen können.

 

  • Unterhalb der Bindestelle des Straußes sollten sich keine Blätter und Blüten befinden. Blätter und Blüten im Vasenwasser müssen regelmäßig entfernt werden, da diese den Fäulnisprozess im Wasser anregen und somit die Haltbarkeit verkürzen.

 

  • Die Bindestelle des Straußes sollte nicht gelöst werden, da sonst die Gestaltung des Straußes verloren geht. Auch das entstehende Kleinklima im gebundenen Blumenstrauß fördert die Haltbarkeit.

 

  • Das Vasenwasser sollte mit unserem Frischhaltemittel versehen sein (liegt jedem Strauß bei). Vasenwasser mit Frischhaltemittel braucht frühestens nach drei Tagen gewechselt werden. Das Wasser sollte handwarm temperiert sein – nicht heiß! Ihre Blumen haben ständig Durst, füllen Sie daher bitte täglich die Blumenvase bis zur Bindestelle des Straußes mit lauwarmen Wasser auf.

 

  • Blumensträuße mögen weder Zugluft noch direktes Sonnenlicht, diese Faktoren fördern die Transpiration und erhöhen so den Wasserbedarf der Blumen; was wiederum die Haltbarkeit nachteilig beeinflussen würde. Ein kühler und geschützter Ort ist ideal.

 

  • Glas- oder keramische Vasen sind ideal, bei Vasen aus Metall können sich Stoffe lösen, die Ihre Blumen welken lassen.

 

  • Stellen Sie Ihren Strauß nicht in die Nähe von Obst – reifendes Obst sondert das Gas Ethylen ab, welches den Alterungsprozess der Blumen beschleunigt.

 

  • Spezialbehandlungen für besondere Schnittblumenarten erfahren Sie gerne von uns.
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen
Weitere Informationen